Bio Kelpalgen Jod

Bio Kelpalgen Jod

16,90 

Auf die Wunschliste

Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage*

Bio Kelpalgen Jod – Vorteile im Überblick

  • Bio-Qualität
  • nachhaltige Wildsammlung aus den sauberen Gewässern Islands
  • überdurchschnittlich hohe Rohstoffqualität
  • natürliche Jodversorgung
  • zahlreiche Spurenelemente und Mineralstoffe

 

Kelp Algen bio: Der Jod-Kurier aus dem Meer

Was wir Europäer meist nur um Sushi gewickelt kennen, wird in asiatischen Ländern auch roh im Salat oder als gedünstetes Gemüse serviert: die Meeresalgen.
Dank archäologischer Funde wissen wir, dass Algen bereits seit Urzeiten ihren festen Platz in der Ernährung des Menschen hatten und das nicht nur in Asien, sondern auch in Chile, Nordamerika oder Irland.
Eine der essbaren Algen ist Kelp – eine wertvolle Jodquelle, die wir als Bio Kapseln anbieten.

Das verspricht unsere Meeresalge:

  • Bio-Qualität
  • nachhaltige Wildsammlung aus den sauberen Gewässern Islands
  • überdurchschnittlich hohe Rohstoffqualität
  • im Gegensatz zu einem Mono-Jod-Präparat viele wichtige Nährstoffe enthalten
  • die Nährwerte der Kelp-Alge sind besser als die von Brombeeren

Was ist Kelp?
Kelp ist eine Braunalge der Ordnung Laminariales, die vor allem in kalten Gebieten der Ozeane vorkommen und sich durch eine besondere Widerstandsfähigkeit und ein schnelles Wachstum auszeichnen.
Bei optimalen Bedingungen kann der Riesenseetang täglich zwischen 30 und 50 Zentimeter wachsen.
Ihre braune Farbe verdanken sie sogenannten Fuxocanthin-Farbstoffen, die das ebenfalls enthaltene grüne Chlorophyll überdecken.
Ascophyllum nodosum – so der lateinische Name der Kelpalge – zeichnet sich durch einen besonders hohen Anteil an natürlichem Jod aus, enthält aber auch andere hochwertige Nährstoffe.

Kelp Algen: Inhaltsstoffe
Neben dem essentiellen Jod ist Kelp reich an zahlreichen der im Körper benötigten Spurenelementen und Mineralstoffen wie Kalium, Natrium, Kupfer, Schwefel, Kalzium und Magnesium sowie Zink.
Zusätzlich enthält die Alge die Vitamine A, B1, B3, B5, B6, B9, B12, C und E.
Sehr wichtig sind auch die enthaltenen Algen-Polysaccharide Alginat und Fucoidan.

Atlantischer Kelp: Nachhaltige Wildernte
Unser Kelp stammt aus den sauberen Gewässern rund um Breidafjördur, einem breiten Fjord im Westen von Island.
Selbst mit dem bestem ökologischen Bio-Anbau auf dem Land verglichen, ist eine Nährstoffversorgung aus Wild-Algen wesentlich besser und die Ernte nachhaltiger.
Schließlich brauchen wild gesammelte Algen weder Düngemittel noch Erde oder frisches Wasser.
Sie ernähren sich mit den Urnährstoffen des Ozeans.
Unser Lieferant erforscht bereits seit 20 Jahren die nahrhaftesten Wildalgenarten und als Pionier auf dem Algenmarkt hat er Technologien und Verfahren entwickelt, die bestmögliche Qualität der Meeresalgen für die menschliche Ernährung herzustellen.
Damit die Konsistenz des Algenprodukts immer gleichbleibt, werden nur bestimmte Längen aus überwachtem Neuwuchs im richtigen Alter und zur richtigen Zeit geschnitten, um jeder Pflanze zu erlauben, sich vor der erneuten Ernte zu regenerieren.
Diese Kelp Alge ist frei von jeglichen Zusatzstoffen.
Jede Charge wird zusätzlich in unabhängigen Laboren umfassend analysiert.

In welcher Form Laminaria essen?
Kelp als Nahrungsergänzung gibt es auf dem Markt in unterschiedlicher Form.
Das Extrakt kannst Du als Kelppulver, Kelpkapseln oder Kelp flocken bekommen.
Manchmal kannst Du auch Seealgenmehl oder Laminaria Salat kaufen.
Wir bieten die Kelp Algen in Bio Qualität und als Kapseln, perfekt geeignet auf Reisen und zur täglichen schnellen und unkomplizierten Einnahme.

Sind Algen Pflanzen?
Ähnlich wie Pilze sind Algen weder Pflanzen noch Tiere.
Sie gehören zu pflanzenähnlichen Lebewesen, die den grünen Pflanzenfarbstoff Chlorophyll enthalten, mithilfe dessen sie die Photosynthese betreiben.
Sie produzieren also auch – wie die Pflanzen – den Sauerstoff, den wir zum Überlegeben brauchen.
Anders als Chlorella oder Spirulina, die Mikroalgen sind, gehört Kelp zu Makroalgen.

Kelp: Jodgehalt & -Bedarf
Kelpalgen bieten eine natürliche Jodversorgung und sind den umstrittenen, künstlich jodversetzten Produkten wie etwa Jodsalz zu bevorzugen.
Jedes Glas enthält 120 Kapseln – jede mit 250 µg Jodgehalt.
Der genaue tägliche Jodbedarf beträgt bei:

  • Säuglingen bis 1 Jahr 40 bis 80µg
  • Kindern (1–13 Jahre, je nach Alter) 100 bis 180µg
  • Teenagern und Erwachsenen 200µg (max. 500µg)
  • stillenden/schwangeren Frauen 260/230µg
  • älteren Menschen (ab 50 Jahre) 180µg

Verzehrempfehlung:
Täglich 1 Kapsel (307 mg pro Kapsel) vor einer Mahlzeit einnehmen.
Ein Glas enthält 120 Portionen.

Zutaten:
100% atlantische Kelpalge (Ascophyllumnodosum) aus kontrolliert ökologischem Anbau (DE-ÖKO-005)
Lagerung:
Verschlossen, trocken und kühl und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Inhalt: 120 Kapseln

Haltbarkeit: 12 Monate

Hinweis:
Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.
Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

 

(* nach Zahlungseingang & Lieferung innerhalb Deutschland)

Warenkorb
Bio Kelpalgen Jod
16,90 
Auf die Wunschliste
Nach oben scrollen