imageimage

Trainingswagen

Was uns wichtig ist:

Ähnlich wie beim Futter verhält es sich beim Equipment !
Dies bedeutet: es muss qualitativ hochwertig und bezahlbar sein !
Von daher findest du hier nur Firmen, welche wir zu 100% vertreten und von denen wir zu
100% überzeugt sind. Wir haben diese Trainingswägen selbst getestet und teilweise selber
jahrelang im Einsatz gehabt. Von daher kennen wir die Stärken, aber auch die Schwächen dieser Trainingswägen.
Für die Schwächen haben wir uns selbst Lösungen ausgedacht und genau
dieses Wissen und diese Erfahrungen geben wir dir gern weiter.

Dein Nature Trails Team !

Auf was musst du beim Trainingswagen Kauf achten?

Dadurch, dass wir nun schon seit über 10 Jahren Schlittenhunde trainieren und schon vieles
an Trainingswägen ausprobiert haben, wissen wir auf was es ankommt. Klar lässt man sich gern
dazu verleiten, nach günstigen Trainingswägen zu schauen, doch hier passt der Spruch ganz
gut: "Wer billig kauf - kauft zweimal !"
Wir haben mittlerweile viel Erfahrung um abzuschätzen, was wichtig und was unwichtig ist.
Es ist auch nicht immer gesagt, dass ein Trainingswagen teuer sein muss. Aber wenn dir das
Hundetraining keinen Spaß mehr macht, weil du andauernd Ärger mit der Ausrüstung hast, 
spiegelt es sich in den Hunden wider. Wir möchten dir diesen Ärger ersparen und dir Freude
am Hundetraining ermöglichen. Es gibt das ein oder andere, was du wissen solltest, damit du
dich für einen guten Trainingswagen entscheiden kannst.

Die Bremsen sind sehr wichtig ! Wir empfehlen nur Wägen mit Scheibenbremsen, da diese 
sehr wartungsarm sind und sich viel feiner dosieren lassen als die veralteten
Trommelbremsen, welche durchaus noch zu finden sind. Außerdem sind hydraulische Bremsen
sicherer als Bremsen mit Kabelzug. Hydraulische Bremsen können nicht einfrieren, es kann
kein Kabelzug reisen und sie müssen nicht andauernd nachgestellt werden. Der Druckpunkt
beim Bremsen (an den man sich gewöhnt) bleibt immer derselbe und somit kannst du die
Bremsen viel feiner dosieren, was den Hunden zu gute kommt. Es gibt kein Rucken mehr.
Der sichere Stand ist für dich sehr wichtig ! Von daher müssen die Trittbretter rutschfest
sein. Die Trittbretter sollten mit großen Öffnungen versehen sein, damit Sand, Erde oder
auch mal Schnee durchfallen können.
Eine Federung wird für den ein oder anderen erst einmal unwichtig erscheinen. Wenn du
allerdings einmal über längere Zeit, gerade bei gefrorenem Boden und eingefrorenen Spuren,
dahin hoppelst, dann weißt du wie wichtig eine Federung ist.
Vibrationen können auf Dauer sehr weh tun, gerade im Körper oder im Kopf merkt
man schnell diese Schmerzen.
Die Hunderassen und die Hundeanzahl ist sehr wichtig für die richtige Wahl eines 
Trainingswagens. Nicht jeder Wagen funktioniert für jeden Einsatzbereich !
Die Anbindung der Zugleine muss auf Rückenhöhe deiner Hunde befestigt sein, sie darf
weder zu hoch oder gar noch schlechter - zu niedrig sein.
Zu niedrige Zugleinen führen zu Hüftproblemen deiner Hunde.
Die Hunde müssen sauber in den Zug gehen können, nur so haben sie die
Möglichkeit, volle Leistung unter minimaler Anstrengung und minimalstem
Verschleiß zu erbringen !
Wir beraten dich gern, wenn du dir unsicher bist und helfen dir den richtigen Wagen für
dich und deine Hunde zu finden.

image

Dyck Trainingswagen

Melde dich bei uns - Wir beraten dich gern !

Die Firma Dyck bietet ein großes Sortiment von Hunde Trainingswägen an.
Somit ist für alle Hunde-Gespann-Größen etwas dabei.
Die Qualität ist - bis auf ein paar Kleinigkeiten - wirklich sehr gut und der Wertverlust gering.
Deshalb haben selbst gebrauchte Dyck Trainingswägen ihren Preis.