imageimage

BARF

Unsere BARF Tipps an dich, für einen gesunden Hund!

BARF, von den Einen gehypt, von den Anderen verachtet und verpönt.
Wir vom Nature Trails Team setzen fast immer auf die goldene Mitte !

Wenn du deinem Hund den frischen Fleischgenuss mit all seinen Vorteilen nicht
vorenthalten möchtest (was wir gut verstehen können), dann empfehlen wir dir das
BARF Fleisch mit Trockenfutter zu mischen. So kannst du dir sicher sein, dass dein
Hund in keinen Nährstoff-Mangel gerät und kann dennoch sein Fleisch genießen.
Du hast bestimmt schon davon gehört, dass dies deinem Hund nicht gut tun soll.
Doch wir können dich beruhigen !
Wenn du hochwertiges Trockenfutter und hochwertiges Fleisch verwendest 
- welches du übrigens auf dieser Seite findest -
steht einer Trockenfutter- / Fleischmischung nichts mehr im Wege. 
Bei der Umstellung solltest du allerdings Einiges beachten, von daher schreibe uns
ruhig an und wir helfen dir kostenfrei deinen Hund optimal auf sein neues 
kulinarisches Abenteuer vorzubreiten.
Lass dich von uns beraten !
Dein Nature Trails Team
image

Graf Barf

Graf Barf verbindet zwei Qualtätsstandards miteinander.
Zum Einen hat das verwendete Fleisch 100 % Lebensmittelqualität - welches für
den menschlichen Verzehr freigegeben wurde.
Zum Anderen findest du das Fleisch als kleine Würfel in der Verpackung vor.
Dies bietet eine super Transparenz, denn du kannst erkennen, woher dieses Fleisch
stammt (Lunge, Herz, Muskel etc.) und dein Hund hat den ultimativen Kauspaß,
durch die ganzen Stücken in Würfelform.
Das Fleisch ist frei von Zusatzstoffen wie Zucker, Aroma-, Lock- und
Bindemittel, was aber selbstverständlich ist.


image

Naturavetal

Naturavel bietet deinem Hund ein Futter für eine artgerechte und qualitativ
hochwertige Ernährung. Naturavetal lässt sich von der Natur des Tieres - seinen
Ahnen - inspirieren, denn unsere Hunde sind diesen noch sehr nahe.
Der Reinfleischtopf und die Fleischrollen bieten deinem Hund 100 % Fleisch
und Innereien.
Die Fischmahlzeiten eignen sich mehr zum schlemmen und das Trockenutter mit
dem tollen Fischaroma zu verfeinern.